0

Mikrowelle für den Wohnwagen: Welche passt zu mir?

Mikrowelle, Mini-Backofen oder doch eine Kombi-Mikrowelle mit Backfunktion? Welches dieser Gadgets in Ihr Wohnmobil gehört und worauf Sie achten müssen, erklären wir Ihnen gerne!

Camping Van auf einem Berg mit Seeblick
© Shutterstock

Die meisten Wohnwagen sind bereits mit einer Mini-Küche ausgestattet. Backöfen oder Mikrowellen gehören jedoch nicht zur Standartausstattung eines Wohnwagens, da müssen Sie selbst etwas nachrüsten. Jeder Camper hat spezielle Bedürfnisse. Dem einen reicht eine Tiefkühllasagne, die einfach in der Mikrowelle zubereitet werden kann, der andere möchte seine Liebsten im Urlaub mit einem selbstgebackenen Kuchen verwöhnen. Deshalb sollten Sie sich im Vorhinein Gedanken darüber machen, welches Küchengerät das richtige für Sie ist. Zur Auswahl stehen Mikrowelle, Mini-Backofen oder der Allerkönner – die Kombi-Mikrowelle. Welches Gerät sich für welche Kochmethode eignet, erklären wir Ihnen nun kurz.

Wenn’s mal schnell gehen muss: Die Mikrowelle

Stellen Sie sich vor, Sie kommen spätnachts nach einer langen Anreise völlig ausgelaugt am Campingplatz an. Das einzige was Sie hören, ist das sanfte Meeresrauschen und Ihr Magen, der sich bereits vor lauter Hunger krümmt. Sie machen sich also auf die Suche nach dem nächstgelegenen Restaurant. Plötzlich kommt das böse Erwachen: Alle Restaurants und Bistros sind bereits geschlossen. Was nun? – Der schnelle Retter in der Not muss herhalten: Die Mikrowelle! Auch wenn man im Urlaub eigentlich keinen Stress hat, möchte manche Ihre wohlverdiente Urlaubszeit nicht mit stundenlangem Kochen vergeuden. Da kommt die Mikrowelle wie gerufen. Im Handumdrehen sind Mahlzeiten aufgewärmt und verzehrfertig. Eine Mikrowelle kann so ziemlich jedes Gericht erhitzen. Leider eignet sich eine Mikrowelle nicht zum Aufbacken von Semmeln oder der Zubereitung von knusprigen Lebensmitteln. Eine Mikrowelle erhitzt Speisen von innen heraus. Moleküle werden in Schwingung versetzt. Durch die daraus entstehende Reibung wird das Gargut von innen erwärmt. Es entsteht keine Strahlungshitze, somit kann das Gargut niemals knusprig werden.

Bild Severin MW 7875 Mikrowelle mit Grill
Severin MW 7875 Mikrowelle mit Grill
72,01 €*
Versand ab 0,00 €
Gesamtpreis: 72,01 €
Shoplogo
23 Angebote vergleichen
Bild Whirlpool MAX 34 SL
Whirlpool MAX 34 SL
136,13 €*
Versand ab 0,00 €
Gesamtpreis: 136,13 €
Shoplogo
1 Angebot anzeigen
Bild Medion MD 15644 Mikrowelle (50050243A1)
Medion MD 15644 Mikrowelle (50050243A1)
54,95 €*
Versand ab 4,95 €
Gesamtpreis: 59,90 €
Shoplogo
4 Angebote vergleichen

Kross und knusprig: Der Mini-Backofen

Ein Mini-Backofen erfüllt alle Erwartungen, die man auch an einen haushaltüblichen Backofen stellt. Der einzige Unterschied ist die Größe bzw. das Fassungsvermögen. Die meisten Modelle besitzen Heißluft, Ober- und Unterhitze sowie eine Grillfunktion. Die Mini-Backöfen laufen auf Strom- oder Gasbetrieb und eignen sich deshalb hervorragend fürs Campen. Die stark erhitze Innenluft trifft die Luft (bei Heißluft) bzw. Strahlung (bei Ober/Unterhitze- bzw. Grillfunktion) direkt auf die Speisen. Knusper-Effekt garantiert! Wenn für Sie beim Frühstück knusprige Semmeln ein Muss sind, ist der Mini-Backofen wie für Sie gemacht. Ein weiterer Vorteil des Mini-Backofens ist seine kompakte Größe. Es gibt sehr kleine und flache Modelle, die kaum Platz in der Mini-Küche Ihres Wohnwagens einnehmen. Mikrowellen hingegen haben aufgrund technischer Vorrausetzung, die gegeben sein müssen, immer dieselbe Größe.

Alles in Einem: Die Kombi-Mikrowelle

Jetzt denken Sie sicher, Sie müssen sich für eine der beiden Varianten entscheiden. Mikrowelle oder doch lieber Mini-Backofen? Falsch! Die Technikindustrie hat sich dazu etwas einfallen lassen. Eine sogenannte Kombi-Mikrowellengerät mit Grill-, Umluft- und Crisp-Funktion. Ja, allein bei dem Namen läuft einem schon das Wasser im Mund zusammen. Aber kann das wirklich gut funktionieren? Mit etwas Aufwand und kleinen Abstrichen, auf jeden Fall! Die Kombi-Mikrowelle erwärmt Tiefkühlprodukte oder Reste vom Vortag genauso gut wie ihre große Schwester, die Standard-Mikrowelle. Wenn es jedoch ums Backen und Braten geht, muss etwas mehr Aufwand betreiben. Bei den meisten Modellen müssen Sie zusätzliche Utensilien, wie ein spezielles Backblech oder eine Steinplatte erwärmen und anschließend die Speisen darauf in die Kombi-Mikrowelle geben. Da die Methoden von Modell zu Modell variieren, lesen Sie am besten im Handbuch der jeweiligen Kombi-Mikrowelle nach. Das Ergebnis kann sich aber durchaus blicken und schmecken lassen.

Bild Severin MW 7893 Mikrowelle mit Grill
Severin MW 7893 Mikrowelle mit Grill
103,90 €*
Versand ab 7,90 €
Gesamtpreis: 111,80 €
Shoplogo
21 Angebote vergleichen
Bild Bosch Serie 2 HMT84M451
Bosch Serie 2 HMT84M451
112,00 €*
Versand ab 6,99 €
Gesamtpreis: 118,99 €
Shoplogo
37 Angebote vergleichen
Bild Bauknecht MW 39 SL Mikrowelle mit Grill
Bauknecht MW 39 SL Mikrowelle mit Grill
Angebote vergleichen

Die Sache mit dem Strom

Mikrowellen sind wahre Stromfresser. Wenn Sie sich auf einem Campingplatz mit einem guten Stromnetz befinden, macht Ihnen keines der genannten Geräte Probleme. Anders sieht es aus, wenn Sie sich in der unberührten Natur befinden. Um sicher zu gehen, dass Ihre Mikrowelle nicht allzu viel Strom verbraucht, sollten Sie sich eine Low-Power-Mikrowelle für den Einsatz auf Campingplätzen zulegen. Bei diesen Modelle wird die Kochleistung auf 500 Watt reduziert. Auch die Leistung bei Mini-Backöfen sollte 600 – 800 Watt nicht überschreiten, sonst stehen Sie schnell im Dunklen da und ein peinlicher Besuch an der Campingplatz-Rezeption steht an. Auch wenn Sie sich an die Wattangaben halten, stellen Sie trotzdem sicher, dass Ihr Wohnwagen einen standhaften Wechselrichter besitzt. Dieser muss hohen Einschaltströme standhalten und eine gute Sinusspannung erzeugen. Zusätzlich empfehlen wir eine Solaranlage und, wenn möglich zwei Wohnraumbatterien (auch welche zum Austauschen!). Da liegt der Mini-Backofen klar im Vorteil. Es gibt Modelle, die auf Gasbetrieb laufen, somit steht dem Backen und Braten in der Wildnis nichts im Weg.

Ein kleiner Tipp am Rande

Welche Art von Backgerät Sie brauchen, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Einen Kuvert-Tipp wollen wir Ihnen abschließend noch ans Herz legen: Wenn Sie keine Unmengen an Geld für eine Mikrowelle oder Mini-Backofen ausgeben wollen, haben wir eine kostengünstige Lösung für Sie parat. Der Omnia ist Backaufsatz für Herd- und Gasplatten. Er wird einfach auf die heiße Herdplatte gestellt und nach kurzer Zeit erhitz sich der Innenraum des Backaufsatzes so hoch, sodass Sie sogar einen Kuchen darin backen können. Das Loch, das sich in der Mitte des Omnia befindet, dient zur Erzeugung der Oberhitze. Das Aufbacken von Tiefkühlpizzen ist dadurch leider nicht möglich. Frische Semmeln und andere Kleinigkeiten, die nicht viel Platz zum Backen benötigen, können aber problemlos zubereitet werden. Anschließend kann der Backaufsatz platzsparend verstaut werden. Schauen Sie jetzt auf unsere Preisvergleichsplattform vorbei, vergleichen Sie Angebote und sichern Sie sich dieses nützliche Camper-Gadget zu einem unwiderstehlichen Preis. Wenn Sie Camping-Anfänger sind, lesen Sie unbedingt unsere Tipps und Tricks für den ersten Urlaub auf vier Rädern. Es gibt so einiges zu beachten! Befolgen Sie unsere Ratschläge und genießen Sie Ihren Urlaub auch in vollen Zügen!

Bild Samsung MS23F300EEW
Samsung MS23F300EEW
89,00 €*
Versand ab 6,95 €
Gesamtpreis: 95,95 €
elektro-himmel
3 Angebote vergleichen
Bild Caso BMG 20 Ceramic Mikrowelle mit Grill (3317)
Caso BMG 20 Ceramic Mikrowelle mit Grill (3317)
129,99 €*
Versand ab 12,00 €
Gesamtpreis: 141,99 €
Shoplogo
11 Angebote vergleichen
Bild Severin MW 7758 3-in-1 Mikrowelle mit Grill/Heißluft
Severin MW 7758 3-in-1 Mikrowelle mit Grill/Heißluft
154,00 €*
Versand: siehe Shop
Shoplogo
8 Angebote vergleichen
Die Redaktion
daskuvert.at logo rund
Haben Sie einen Tipp für uns? Dann Schreiben Sie uns unter: [email protected]