Wir helfen Ihnen persönlich beim Sparen!

In nur wenigen Schritten zu Ihrem neuen Energie-Tarif! Wir zeigen Ihnen wie's geht! Einfach und schnell!

Postbeamter und zwei Postkunden an der Postkasse
© Österreichische Post AG

Ihr Energiekosten-Rechner

In Österreich kann jeder Haushalt seinen Energieanbieter selbst auswählen – mit über 150 verschiedenen Strom- und 50 Gasanbietern geht jedoch schnell der Überblick verloren. Den Richtigen für sich zu finden ist jedoch ganz leicht: mit dem Post Energiekosten-Rechner. Wir helfen Ihnen beim Tarifwechsel gerne persönlich in Ihrer Postfiliale oder jetzt auch online.

So viel kann ein Haushalt sparen

Ein Haushalt in Österreich hat mit einem Wechsel zu einem anderen Stromanbieter durchschnittlich 101,– Euro mehr in der Haushaltskasse. Wenn der Gasanbieter ebenfalls gewechselt wird, können zusätzlich 244,– Euro gespart werden. Das bedeutet eine Gesamtersparnis von über 345,– (1.) Euro im Jahr – und damit mehr Geld für die Dinge, die wirklich wichtig sind.

Haben Sie einen Energie-Anbieter gefunden, dann werden folgende Informationen von Ihnen benötigt:

  1. Wohnadresse
  2. Zählpunktbezeichnung
    1. Jeder Strom- oder Gaszähler hat eine eigene Zählerpunktbezeichnung. Das ist eine 33-stellige Nummer, die Sie entweder auf Ihrer aktuellen Strom- oder Gasrechnung, Ihrem Stromlieferungsvertrag oder Netznutzungsvertrag finden.
  3. Telefonnummer
  4. E-Mail Adresse
  5. Zahlungsdaten (IBAN) für das Lastschriftmandat
  6. Vollmacht
    1. Bei einem Wechsel in der Filiale unterzeichnen Sie den Vertrag.
    2. Bei einem Wechsel online erhalten Sie nach Eingabe Ihrer Daten und dem Abschluss eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link. Mit der Aktivierung dieses Links unterzeichnen Sie den Vertrag elektronisch.
    3. Mit Ihrer Unterschrift bevollmächtigen Sie die Post, Ihre Daten an den neuen Energieanbieter weiterzuleiten und der neue Energieanbieter wird bevollmächtigt, den Vertrag mit Ihnen zu erfüllen. Hierzu gehört die Kündigung Ihres aktuellen Energievertrags, die Information des Netzbetreibers über den Tarifwechsel, sowie weitere mit der Erfüllung des Vertrags verbundene Schritte.

Nach vollständiger Befüllung des Energieliefer-Vertrags übermitteln wir Ihre Daten sofort an den neuen Energieanbieter. Dieser bestätigt die Vertragsannahme schriftlich per E-Mail oder per Post und teilt Ihnen mit, ab wann Sie Ihre verbrauchsabhängigen Stromkosten an den neuen Energieanbieter bezahlen (Datum der Belieferung). Sie brauchen sich um Nichts mehr kümmern. Die Post und Ihr neuer Energieanbieter erledigen alles für Sie. Sollten Sie Fragen zu Ihrer Rechnung haben, steht der neue Energieanbieter zur Verfügung.

Haben Sie Fragen zu Ihrem Wechsel, dann hilft Ihnen das Post-Kundenservice unter 0800 21 22 20 gerne weiter.

1.) Die angegebene Ersparnis bei den Energiekosten (Energiepreis, Netzentgelte, Steuern und Abgaben) ergibt sich aus einer durchschnittlichen Betrachtung der jeweils maximal möglichen Ersparnis in den großen Netzgebieten Österreichs (alle Bundesländer sowie Graz, Klagenfurt, Linz, Innsbruck). Gegenübergestellt wurden dazu für jedes Netzgebiet der am häufigsten genutzte Strom- oder Gastarif des lokalen Anbieters und der am günstigsten angebotene im Energiekosten-Rechner vorhandene Strom- oder Gastarif, der im Netzgebiet verfügbar ist. Berechnungsgrundlage ist dabei ein Haushalt mit einem jährlichen Stromverbrauch von 3.500 kWh und einem jährlichen Gasverbrauch von 15.000 kWh; jeweils exklusive einmaliger Neukundenrabatte und indexgebundener Tarife; Vergleichstag: 01.01.2021.

Die Redaktion
daskuvert.at logo rund
Mehr Informationen finden Sie unter post.at/energiekostenrechner